Menu

Am 25. November 2016 fand das zweite mucoderm® Expertenmeeting in Hamburg statt. Eingeladen waren sieben Ärzte aus unterschiedlichen Fachbereichen: Prof. Dr. Adrian Kasaj (Uni Mainz), Dr. Raluca Cosgarea (Uni Cluij Napoca und Marburg), Dr. Attila Horvath (Uni Budapest), PD Dr. Dr. Peer Kämmerer (Uni Rostock), Dr. Christian Schmitt (Uni Erlangen-Nürnberg) und Dr. Dominiki Chatzopoulou (Uni London). Diskutiert wurde der Einsatz der mucoderm® zur Behandlung von gingivalen Rezessionen, zum Management (Verschluss) von Alveolen, zur Verdickung des Weichgewebes und zur Verbreiterung der befestigten Gingiva. Die Diskussion war sehr lebhaft und produktiv. So wurde unter anderem diskutiert in welchen speziellen Situationen mucoderm® besonders zu empfehlen ist, in Kombination mit welchen chirurgischen Techniken die Matrix eingesetzt werden kann und für welche weiteren Indikationen mucoderm® eingesetzt werden könnte. Die Ergebnisse werden nun zusammengefasst, eine Veröffentlichung im Starget ist geplant....

Als Goldsponsor feierte botiss biomaterials seinen Premierenauftritt auf der Osteology und überzeugte das interessierte Publikum mit einem innovativen Standkonzept und zahlreichen Gesprächen über das breite Angebot an Biomaterialien für die Knochen- und Weichgeweberegeneration.   2 Goldsponsor Workshops vervollständigten den Auftritt: So ging Prof. Dr. Adrian Kasaj in seinem Kurs auf verschiedene Techniken zum Weichgewebemanagement ein, entnahm ein subepitheliales Bindegewebstransplantat sowie ein freies Schleimhauttransplantat. Er zeigte darüberhinaus die Anwendung einer azellulären dermalen Matrix, die unnötige Schmerzen für den Patienten verhindert. Neben Prof. Dr. Adrian Kasaj, bedanken wir uns bei PD. Dr. Markus Schlee und Jan Kielhorn für ihren inspirierenden Workshop zur Knochenaugmentation. PD Dr. Markus Schlee ging zu Beginn seines Vortrags auf die besonderen Eigenschaften allogener Knochentransplantate ein und präsentierte bemerkenswerte Ergebnisse, die er mit CAD/CAM hergestellten, individuellen Knochenblöcken erzielt hat. Jan Kielhorn hat zeigte, dass Allografts auch für die Schalentechnik verwendet werden können, um vorhersagbare und zuverlässige Ergebnisse zu erzielen ohne eine Entnahmemorbidität und Komplikationen...

[vc_row row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern" css_animation=""][vc_column][vc_column_text] Parallel zur DGI Jahrestagung findet am 25.11. das zweite mucoderm® Expertenmeeting in Hamburg statt. Eine Gruppe von international renomierten Klinikern wird über die neuesten Studienergebnisse zu mucoderm® diskutieren. Ziel ist es, die Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung unter Berücksichtigung der aktuellen Literatur und persönlicher Erfahrung der Experten zu erörtern. Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch der wissenschaftlichen und klinischen Kenntnisse und die daraus resultierenden Ergebnisse. [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]...

[vc_row row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern" css_animation=""][vc_column][vc_column_text] Guided tissue and guided bone regeneration (GTR, GBR) are well-established techniques in dentistry to augment lost tissue around teeth and dental implants respectively (Nyman et al. 1980, Karing et al. 1980, Nyman et al. 1982, Dahlin et al. 1988). The basic principle of these methods is the placement of a barrier membrane between the soft tissue and residual bone in order to prevent the fast-proliferating epithelial cells from populating the bony defect and to provide space and time for the migration of slow-dividing osteogenic or periodontal ligament cells into the defect area.   Dr. Sascha Böhm and Dr. Sandra Wrobel, Scientific Product Managers at botiss biomaterials, Berlin/Germany. In the course of the evolution of GTR and GBR techniques, different types of membranes have been developed. Today, commercially available barrier membranes for GTR or GBR procedures can be divided into either non-resorbable or resorbable membranes. Non-resorbable...

Hier können Sie sich das Interview über die bone & tissue days Berlin 2016 mit unserem Director International Sales & Marketing bei botiss, Zoltan Kasap, auf dem EAO Kongress in Paris ansehen.   5dentalminutes.com...

[vc_row row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern" css_animation=""][vc_column][vc_column_text] bone & tissue days 2016 / Weltkongress Berlin   Es war ein großartiger und spannender Kongress mit Bildung auf höchstem Niveau.   VIELEN DANK an alle, die Teil dieses tollen Events waren!   [su_button url="https://boneandtissue.com/berlin2016/" target="blank" style="flat" background="#00ccff" size="5" center="yes"]MEHR INFORMATIONEN & BILDER[/su_button][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]...

[vc_row row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern" css_animation=""][vc_column][vc_column_text css=".vc_custom_1489741565458{margin-bottom: 30px !important;}"] Genau rechtzeitig zu den bone & tissue days präsentieren wir Ihnen die Erweiterung der Indikationsmatrix um den Bereich Weichgewebemanagement mit mucoderm® und um Konzepte zur Behandlung parodontaler Defekte. Die Indikationsmatrix unterstützt Sie bei der Auswahl des richtigen Behandlungskonzeptes für spezifische Indikationen. Dort finden Sie ausgewählte klinische Fälle, Operationsvideos sowie Anwendungstipps zu unseren Produkten. Gern können Sie uns Ihre gut dokumentierten Fällen mit botiss Produkten zusenden, damit wir diese auf der Indikationsmatrix teilen können.[/vc_column_text][button target="_blank" hover_type="default" text="VISIT INDICATION-MATRIX" link="http://www.indication-matrix.com/de" color="#ffffff" hover_color="#ffffff" background_color="#99cc33" hover_background_color="#99cc33" border_color="#ffffff" hover_border_color="#ffffff"][/vc_column][/vc_row]...

[vc_row row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern" css_animation=""][vc_column][vc_column_text] Seit dem 1. Juli arbeitet Dr. Mike Barbeck für botiss in Berlin. Als Teil des Produktmanagement Teams ist er verantwortlich für die Betreuung (prä-) klinischer Studien. Dr. Mike Barbeck hat bereits 15 Jahre Erfahrung in regenerativer biomedizinischer Forschung an Universitäten in Frankfurt und Mainz gesammelt. Unter anderem hat er an den Grundsätzen der biomaterial-vermittelten Geweberegeneration (Knochenersatzmaterial und Kollagenmaterial) gearbeitet. Mit einem h-Index von 12 (Web of Science) wurden seine Ergebnisse in 42 wissenschaftlichen Artikeln in von Experten begutachteten Zeitschriften, veröffentlicht. Seine Forschung hat zur Aufklärung der zellulären Grundlagen der Fremdkörperreaktion auf verschiedene Biomaterialien mit gezieltem Fokus auf die Rolle und Abgrenzung zu mehrkernigen Riesenzellen für die Geweberegeneration beigetragen. Er hat seinen Doktor der Biologie an der Gutenberg Universität in Mainz erlangt. In Polen geboren, wuchs Jacek Suchan in Deutschland auf und absolvierte auch hier sein Studium. Er hat einen Hochschulabschluss in International Business Management und Sales & Marketing. Nach seinem...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text] botiss DENTAL   bietet Ihnen einen einzigartigen Ansatz für die dentale Knochen- und Weichgeweberegeneration: ein umfassendes Biomaterialien-System für Implantologie, Oralchirurgie, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie und Parodontologie aus einer Hand. [/vc_column_text][vc_empty_space][button size="medium" target="_blank" hover_type="default" text_align="right" text="Zum Produkt-Portfolio" link="https://botiss-dental.com/" margin="5px" border_radius="5px" color="#ffffff" hover_color="#00ccff" hover_background_color="#ffffff" border_color="#00ccff" hover_border_color="#ffffff" background_color="#00ccff"][/vc_column][/vc_row]...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text] botiss biomaterials agiert als Bindeglied zwischen ENTWICKLERN, FORSCHERN und KLINIKERN. Diese Zusammenarbeit führt zu kontinuierlichen Weiterentwicklungen von Materialien und  Optimierungen von etablierten Produkten.   [/vc_column_text][vc_empty_space][vc_row_inner row_type="row" type="full_width" text_align="center" css_animation=""][vc_column_inner][button size="medium" target="_self" hover_type="default" text="Mehr zum Thema FORSCHUNG" link="https://botiss.com/de/forschung/" color="#ffffff" hover_color="#00ccff" border_color="#00ccff" hover_border_color="#ffffff" background_color="#00ccff" hover_background_color="#ffffff"][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row]...